Freitag, 22. Juni 2012

Buchjay Birthday Vs.Wintercabrio

man glaubt garnet wie komplizierts manchmal sein könnte mal was zu unternehmen ....
 letztens wollte man nach Würzburg u.fett der Buchjay ihren Birthday zu feieren , naja irgendwie kam fast nicht s zusammen u.dann wars doch nur ich und Käferalex , also uns weng getroffen u.uns entschieden den restlichen Weg mit n Cabrio natürlich offen bei ca.-8 Grad rum nach Wü.rein zu checken .
Zack, kurz vor Wü.nen Schlag gemacht u.jeder gang war Leerlauf mit teils recht doofen Geräuschen ...naja man kann schon sagen das es ironisch gemeint is wenn ich behaupte das man grad das beste Wetter für ne Panne sich rausgesucht hatte ....
 macht ja nix, hatten ja nur n paar km weiter n Auto stehen u.bevor man geholt u.dahin gefahren wird läuft man halt das Stückchen .... wie man an Alexs Gesichtszügen erkennen mag hat sich an der Temparatur weitherhin nix geändert u.ich hatte auch kein Windschott beim laufen dabei gehabt .....
 irgendwann hatte man das Auto gehabt u.des Cabrio mal zur Betty geschleppt damits erstmal von der B8 weg is ...
dann gings weiter nach Wü.zur Buchjay und man konnte se zumindest doch nochmal drücken  
als man all das hinter uns hatten gings dann zurück zu Betty Barclay um uns dann mal auf n Heimweg zu machen  

 bißchen Romantik fährt ja wohl immer mit ... wenn das Ganze 2 Wochen bevor passiert wäre, hätt mich der Käfer abgeschleppt und das Ganze wahrsch.rückwärts :)
 saugeil, brettharte Ledersitze mit Musterung und Glitzer drauf ...
 Käferalex hat seinen Job perfekt gemacht und fetten dank nochmal für den ganzen Äkt und sorry für den Fußmarsch wegen dem Mißtbock

 vor lauter langweile weng den total klaren Sternenhimmer fotografiert weils scho echt gut aussah und n paar Schneflocken warn auch noch mit drauf .... wäre schön gewesen wenn mich net auch noch die Lüftung auf ca.25 Km verlassen hätte weil da hatte ich doch langsam das Gefühl das es kalt wird
bei uns im Ort wars dann vom Boden her wie meistens am schlimmsten aber hat mit weng Aktion dann doch geklappt ....
n Tag danach Getriebe rausgebaut und ne rausgerissene Verzahnung war der Fehler an ner nagelneuen Kupplung, sehr seltsam , vielleicht Materialfehler oder was auch immer .... Is halt doch nur ne Winterhure , zamm rammeln u.nach n Winter verschrotten !

Keine Kommentare:

Kommentar posten