Freitag, 22. Juni 2012

Kerwasundoch 2012

Afterparty

als ich letztens sonntagmorgen aufgewacht bin hab ich die 2 Freaks im halbschlaf in nem Gebrauchtwagen in meiner Werkstatt vorgefunden , scheinbar war der Catalina vor der Tür ihnen zu kalt auf Dauer gewesen ....

                                         
 gegen 12 Uhr gings dann mal zum Sportheim in Town zum Kippen holen , is scheinbar so`n Sonntagsritual mittlerweile ... , daher man dachte das man den Einen lieber mal noch net so motorisiert fahren sollte hat man ihm lieber mal n Bike u.Schutzkleidung dafür gegeben ....
als mir das mit den Beiden net ganz geheuer war bin ich doch mal mit der Simme hinterher um zu sehen wie es denn so klappt ....
 da hat dann grad der Bauwurm wiedermal n Boden aufreißen müssen um nach dem Fundament zu kucken oder was auch immer da grad war ....
 oh man irgendwie haben wir gebrüllt vor lachen, was auf den Bildern nicht zu sehen is, is das volle Kerwamittagessen und Fußballprogramm was da grad direkt am Sportheim ablief und massig Dorffreaks drumm herum gestanden waren um sich den üblichen Dorfterror zu geben ....
 Tim war bergauf ne gute Hilfe
 und somit kam man ganz schön auf Turen ....
 er hätte bei der nächsten Abbiegung ber lieber mal sein linkes Pedal nach oben gestellt , dann hätte er sich nach n Aufsetzen das Driften sparen können
 und hätte daraufvolgend net fast in Maisacker schießen brauchen

 bergab gings dann scho besser ....


 dann gings erstmal zum Wolter oder Andre wecken, irgendwie wußte die Frau die da lebt nimmer wirklich zu wem man eigentlich wollte ....
 Wolter hat dann gleich zum unserem Überraschen die Schotterjay und den Holzwurm auch noch mitgebracht....
 gebt euch den 8er in dem Fahrradreifen, kei wunder wenn es so scheiße fährt .....
 Wolter oder so am Geschäfte machen und frühstücken grad ....
 als nächstes mußte der Holzwurm zum Fußball, also zurück zum Sportheim mit der Simme wo meine Eltern und meine Tochter die da wie das restliche Dorf grad beim futtern waren und relativ genervt durch den Krach u.den 2 Taktgestank über ihren Mittagessen reagierten.... man darf da ja scheinbar kein Krach usw.machen .....
 TIm hat n Bauwurm dann mal auf n Gepäckträger gespannt und haben sich nen First Place Parkplatz am Sportheim gegeben wo es als nächstes für die 2 Lende mit Kroketten gab , der Salat vom Bauwurm steht bestimmt immer noch dort ....
 Frodo hat n Al Caponne mit gebracht und man hat für n Bild mal schnell das Dach runter .....



 ich , K.A. und Metalwurm sind dann mal nach Uffenheim , da hab ich mich dann dazu überreden lassen mit dem Geschwür nach Kitzi ins MC zufahren ,also  n Tim und n Frodo mit ihren 50ern abgeholt und weiter gings Richtung Kitzingen .....

mal ein wenig romantik für zwischendurch für n Tim...  ( womit ich grad aber wenig anfangen kann .... :)
und dann gins wieder weiter ....
von Haus aus macht die Simme um die 70 rum, mit Fuß dran und 525ccm mehr dahinter geht aber einiges mehr wo sich selbst der Tim noch wundert was da grad abgeht ......


 sowas nennt man Stollenschonung .....
 wartet nur....mein Fuß is auch bald wieder gesund .....

 die Sonne in nur fake, sobald man fährt merkt man nix mehr davon .                                                                                               
die Idee war eigentl. total bescheuert mit der Simme zu fahren.... aber sie hat voll durchgehalten und man is auch wieder ohne trouble erst im dunkeln heim gekommen , zum Gück gibts ja auf der kompletten Strecke bis 50ccm ja keine Helmpflicht
war dann doch ein recht ereignisreicher Sonntag irgendwie .....
am Ende gabs noch ein wenig Posen mit der Danielle und der Simme und wer weiß was die noch alles so gemacht haben derweil wir noch gefuttert hatten :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten